Carmen und Ramona Brussig sind auf dem Weg zum Flughafen



Mit den beiden Para Judokas aus Schwerin machen sich unsere letzten beiden Athletinnen auf die Reise nach Tokio. In wenigen Stunden ist die Crew vereint am Ort des Geschehens! Ein bisschen wehmütig blicken wir auf das Ende unserer Reise mit dem Eisbrecher "Stephan Jantzen", voller Spannung und Vorfreude erwarten wir die Paralympischen Spiele! Wir wünschen Ramona und Carmen einen guten Flug und berichten dann ab morgen aus Japan!


Herzlichen Dank an den Fotografen Martin Börner, der unsere Kampagne begleitet: https://rostocker-fotograf.de/