Von MV nach Tokio ist eine Kampagne des

VBRS M-V e.V. zu den Paralympischen Spielen in Tokio 2021

Eine Kampagne so anders,

wie die Vorbereitung auf die

Paralympischen Spiele 2021

Wir schicken unsere TOP Athlet*innen auf eine virtuelle Reise von MV nach Tokio.

Wir bauen ein Schiff.

Wir stellen die Besatzung zusammen.

Wir vermieten Schiffsteile an alle, die unsere Reise begleiten möchten.

Wir geben unserem Schiff einen Namen und taufen es.

Wir schicken die Crew auf die Fahrt.

Wir sind dabei, bei jedem Sturm und Rückenwind, an sonnigen Tagen und wenn Eisberge auftauchen, bei Meutereien und Feiern auf dem Schiff, bei Seekrankheit und erreichten Etappen, bei Havarien und geflickten Segeln und beim Einlaufen in Bucht von Tokio.

Bilder von Martin Börner

zum Pressegespräch am 24.08.2020