Wir versteigern die olympische Silbermedaille von Peter Ahrendt.
Ende der Versteigerung...

Peter Ahrendt

Peter Ahrendt wurde am 2. Februar 1934 in Rostock geboren. In der Hochschulsportgemeinschaft kam er mit dem Segeln in Berührung. Zwischen 1960 und 1963 wurde der für den SC EMPOR Rostock startende Peter Ahrendt viermal DDR-Meister. Bei den Olympischen Spielen 1964 in Tokio gewann er unter seinem Trainer Kurt Rarrasch zusammen mit Wilfried Lorenz bzw. Ulrich Mense Silber in der Drachen-Klasse.

Aktuelles Gebot:

Das aktuelle Höchstgebot

3200,00€

Die Silbermedaille

Die olympische Silbermedaille von Peter Ahrendt wird in Originalverpackung versteigert.

 

Die Online-Versteigerung endet am 17. August 2021 um 23.59 Uhr.

Der Erlös der Versteigerung unterstützt die mit der Kampagne "Von MV nach Tokio" geförderten Sportler*innen.

Ruhige See

"Das wäre im Sinne meines Vaters. Er war immer sehr hilfsbereit."

Ostseewelle Beitrag Peter AhrendtOstseewelle
00:00 / 03:13

Eine Kampagne des VBRS M-V e.V. zu den Paralympischen Spielen in Tokio 2021